Menü
 EMBU-Sys 
Visualisierung für die Messtechnik
EMBU-Sys GbR Dietmar+Claudia Burger
Max-Högg-Straße 4
86316 Friedberg (Germany)
info@embu-sys.de    ☏ +49/821/65041556

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

embu-sys logo
www.embu-sys.de
Focus on your  
Productivity   
qr code

Kabel für verschiedene Schnittstellen

Spannungsversorgungs-Kabel

Versorgungsspannungs-Kabel
  • Robuste Rund-Stecker
  • 4mm Bananen-Stecker mit rückseitiger Kaskadierfähigkeit
  • Hoher Aderquerschnitt
  • Push-Pull-Verriegelung

Diese Kabel versorgen Geräte mit Spannung. Es kommen je nach Gerät verschiedene Rund-Stecker zum Einsatz. Durch deren Push-Pull-Verriegelungen ist ein sicherer Halt gewährleistet und das Abstecken gestaltet sich mühelos.

Zwei Adern dienen der Versorgung und eine optionale, dritte Ader ist für Steuerungszwecke reserviert, üblicherweise für die Klemme 15 (gelb).

Am Netzteil-Ende sind 4mm-Bananenstecker angebracht. In deren Rückseite lassen sich weitere Bananenstecker einstecken. Sie erlauben schnelle Aufbauten z.B. im Labor am Netzteil.

Varianten Plan Rundstecker Adern Länge Mantelfarbe Einsatz
E-KAB-LEM302-BAN2-015 FGG.1B.302 2 1,5 m schwarz BLADE-07
COLORADO-10
ACUITY-10
HELIOS-12
SPARK-15
E-KAB-LEM302-BAN2-030 3 m
E-KAB-LEM302-BAN2-070 7 m
E-KAB-LEM306-BAN3-015 FFP-2S-306-CLAC62 3 1,5 m schwarz CANDICE-7

Grafik-Schnittstellen-Kabel

Grafik-Schnittstellen-Kabel
  • Verschiedene Längen
  • 1:1 Aufbau oder
  • Adaption zwischen verschiedenen Stecksystemen
  • Hohe Qualität

Diese Kabel verbinden den Ausgang einer Grafikkarte mit einem der EMBU-Sys Displays.

Bei den DVI-Kabeln sind beide digitalen Links verdrahtet und erlauben neben Standard-Auflösungen auch den Einsatz für hochauflösende Monitore. Die VGA-Kabel haben einen Ferrit zur Störunterdrückung.

Die Displays BLADE–07, COLORADO–10, ACUITY–10, HELIOS–12 und SPARK–15 sind mit einem verschraubbaren DVI-Stecker mit Multifunktions-Eingang ausgestattet. Über die entsprechenden Kabel lassen sich VGA, DVI und HDMI einspeisen. Das passive Kabel von DP auf DVI schaltet die Grafikkarte in den entsprechenden Modus, um den DVI-Eingang des Monitors zu verwenden.

Varianten Stecker 1 Stecker 2 Länge ca. Mantelfarbe Einsatz
E-KAB-VGS-VGS-018 DSub 15 HD male DSub 15 HD male 1,8 m schwarz EMBU-MON 7
E-KAB-VGS-VGS-030 3 m
E-KAB-VGS-VGS-050 5 m
E-KAB-VGS-VGS-070 7 m
E-KAB-DVS-DVS-018 DVI 25-pin male DVI 25-pin male 1,8 m schwarz COLORADO
ACUITY
HELIOS
SPARK
E-KAB-DVS-DVS-030 3 m
E-KAB-DVS-DVS-050 5 m
E-KAB-DVS-DVS-075 7,5 m
E-KAB-DVS-DVS-100 10 m
E-KAB-DVS-VGS-018 DVI mit Analog male DSub 15 HD male 1,8 m schwarz COLORADO
ACUITY
HELIOS
SPARK
E-KAB-DVS-VGS-030 3 m
E-KAB-DVS-VGS-050 5 m
E-KAB-DVS-VGS-100 10 m
E-KAB-DVS-DPS-018 DVI male DP-Stecker 1,8 m schwarz COLORADO
ACUITY
HELIOS
SPARK
E-KAB-DVS-DPS-030 3 m
E-KAB-DVS-DPS-050 5 m
E-KAB-DVS-HDS-018 DVI male HDMI 19-pol-Stecker 1,8 m schwarz COLORADO
ACUITY
HELIOS
SPARK
E-KAB-DVS-HDS-030 3 m
E-KAB-DVS-HDS-050 5 m
E-KAB-DVS-HDS-070 7 m

USB-Kabel

USB-Kabel
  • Anschluss Displays an USB
  • Verschiedene Längen

Mit diesen Kabeln kann eine USB-Verbindung zwischen einem PC und einem der Displays BLADE–07, COLORADO–10, ACUITY–10, HELIOS–12 oder SPARK–15 hergestellt werden, um z.B. die Touch-Funktion zu nutzen.

Ferner kann damit die Konfiguration der intelligenten Displays CANDICE–4 und CANDICE–7 bewerkstelligt werden.

Varianten Stecker 1 Stecker 2 Länge Mantelfarbe Einsatz z.B.
E-KAB-UA-UMB5-018 USB 2.0 A Stecker USB 2.0 Mini-B 5-pol Stecker 1,8 m schwarz CANDICE
COLORADO
ACUITY
E-KAB-UA-UMB5-030 3 m
E-KAB-UA-UMB5-050 5 m